Home

Wie statte ich meine Einmachküche aus?

Einmachen hat auch etwas mit Gerätschaften zu tun. Wie statte ich eine Einmachküche aus, in der ich die Ernte eines Jahres, eines Gemeinschaftsgartens oder einer Initiative bewältigen kann? Die Kosten und die Gerätschaften bleiben überschaubar, je nachdem, was ich an Einmachtechniken anwenden will. PDF der Infrstrukturliste Einmachen (Pasteurisierien, Dörren, Entsaften, Pickeln) 3 Wecktöpfe (Fassungsvermögen: ca.„Wie statte ich meine Einmachküche aus?“ weiterlesen

Dialog im Quartier – Lokale Nahrungsversorgung mitgestalten – 26.10.2021 um 19:00 Uhr

Die IG Ernährungsforum und das Zurich-Basel Plant Science wollen wissen: „Was kann lokale und ökologische Ernährung im Quartier leisten? Welche Hürden müssen überwunden werden und welche Chancen können entstehen? Welche Kapazitäten hat Basel?». Mit der fachlichen Kenntnis von Jan Landert vom Forschungsinstitut für Biologischen Landbau und Nachhaltigkeitsstrategin der Stadt Basel Stefanie Kaiser gestalten und ergänzen„Dialog im Quartier – Lokale Nahrungsversorgung mitgestalten – 26.10.2021 um 19:00 Uhr“ weiterlesen

Kommt zum nächsten Mitmach Abo

Haltbarmachen und Selbermachen für Deinen Vorrat Mitmachabo: 24.11, 18:30 bis ca. 23:00 Details zum Mitmachabo hier Du willst zusammen mit Anderen einen Vorrat an Eingemachten anlegen, Grundfähigkeiten des Einmachens und Haltbarmachens aufbauen und Dich mit anderen EinmacherInnen austauchen. Du willst spannende und neue Einmachkreation ausprobieren? Wo: … Einmach KücheHardkücheHohlstrasse 2368004 Zürich(beim Hardplatz) Wer dabei sein„Kommt zum nächsten Mitmach Abo“ weiterlesen

Essiggemüse selber eingemacht

Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs: Einlegen in Essig – es hat noch Plätze im Seminarhaus der Stadtgärtnerei (Gutstrasse 195, 8047 Zürich). Anmelden hier In diesen Kombinationen können wir fast alles konservieren, was im Garten und Gemüsefach anfällt. Daraus entstehen spannende Mischungen von süss-sauer bis sauer, die vorzüglich zu Raclette, Fondue oder anderen„Essiggemüse selber eingemacht“ weiterlesen

Die Brombeeren sind reif

Dieses Jahr ist speziell. Eigentlich dachte ich, dass die Brombeeren nichts werden. Das kalte Wetter im Mai und Juni bescherte eine sehr späte Blüte und einen späten Fruchtansatz, so dass schon klar war, dass die Früchte erst spät reifen werden. Im Juli dann die schweren Hagel. Die ersten Früchte, die schon ein wenig grösser waren„Die Brombeeren sind reif“ weiterlesen

Einmach Zürich bildet an 7 Tagen im August und im September zur Einmacher:in aus

Wir sind pflanzlich, nachhaltig & biologisch und sind dabei zukunftsgerichtete Lebensmittelkreisläufe herzustellen. Grundsätzlich machen wir Gemüse und Früchte haltbar, um von einer ganzjährig Verfügbarkeit zu profitieren. Wir verwerten jeglichen Überschuss weiter und vermeiden somit Foodwaste.  Wir möchten dich finden, als Botschafter:in & Multiplikator:in für die Einmach Vision.Als Multiplikator:in bringst du unsere Philosophie in deine Stadt und„Einmach Zürich bildet an 7 Tagen im August und im September zur Einmacher:in aus“ weiterlesen