Fermentierworkshops: Erfahrung durch das Jahr aufbauen

Die Brache Guggach wird im Juli für die neue Quartierbebauung freigegeben. Die kurze Zeit davor wird für diesen Workshop im Quartier genützt – sofern es die Situation weiterhin zulässt. Wir werden im Freien arbeiten – am langen Tisch unter dem Vordach.

Fermentieren ist eine traditionelle Konservierungsmethode, die mit Erfahrung, Nase und Geschmack arbeitet. In verschiedenen Workshops lernen wir den Geruch und den Geschmack von verschiedenen fermentierten Lebensmitteln kennen.

Wir bauen genug Erfahrungswissen auf, um uns mit unseren eigenen Fermenten wohl zu fühlen. Wie schmeckt etwas, wie riecht es, wenn es fermentiert wurde? Wie koche ich damit?

Jedes Event hat zwei Termine: Am ersten Tag setzen wir gemeinsam genug für alle in grossen Fässern an. Vier Wochen später öffnen wir das Fass gemeinsam, beurteilen das Fermentierte, geniessen und probieren beim gemeinsamen Kochen. Jeder nimmt ca. 1kg des eigenen Fermentierten mit nach Hause.

Ihr nehmt an 2 Termine teil: 05.06.2021 & 03.07.2021, je 10:00 – 12:30

Mehr Info & Anmeldung hier

Veranstalter: Einmachköchin @ Einmachbibliothek

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: